Cookies policy

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die beim Besuch einer Website von Ihrem Internetbrowser heruntergeladen wird. Beim nächsten Aufruf dieser Website mit demselben Endgerät wird das Cookie entweder an die Webseite zurückgesandt, die sie erzeugt hat (First Party Cookie) oder an eine andere Webseite gesandt, zu der es gehört (Third Party Cookie). Dadurch erkennt die Website, dass sie mit diesem Browser schon einmal aufgerufen wurde, und kann so die Benutzererfahrung beim erneuten Aufruf verbessern. Cookies erinnern sich z. B. an Ihre Vorlieben und passen die angezeigten Angebote Ihren persönlichen Interessen und Bedürfnissen an.  Abhängig von ihrer Funktion und ihrem Verwendungszweck können Cookies in unterschiedliche Kategorien eingeteilt werden: funktionelle Cookies, Cookies zu Marketingzwecken (Profiling) und Cookies von Drittanbietern.

Technische Cookies

Für diese Cookies ist keine Zustimmung des Benutzers notwendig.

Diese Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie diese Webseite nicht korrekt nutzen können. Diese Cookies werden ausschließlich auf dieser Website verwendet und sind deshalb sogenannte First Party Cookies. Sie werden lediglich während der aktuellen Session auf Ihrem Computer gespeichert. Zu den technischen Cookies gehören auch die analytischen Cookies, die für Zugriffsstatistiken verwendet werden, die Informationen in allgemeiner Form sammeln und nicht die Identifizierung des Besuchers ermöglichen.

Profiling Cookies

Für diese Cookies ist die Zustimmung des Benutzers notwendig.

Mit Profiling Cookies werden Benutzerdaten gesammelt, um dem selben Benutzer anschließend Werbebotschaften zu senden, die im Einklang mit seinen Interessen stehen.

Cookies von Drittanbietern

Da es sich bei den hier verwendeten Cookies um Cookies anderer Websites handelt (sog. Cookies von Drittanbietern), finden Sie auf der folgenden Cookie-Liste die Informationen bezüglich Zustimmung oder Ablehnung einer eventuellen Nutzung.

Weitere Infos über Cookies

Google Cookies

  • __utma, unbegrenzt:
    Dieser Cookie beinhaltet die Informationen darüber, wann der Besucher das erste Mal auf der Seite war, wie oft er sie besucht hat, und wann er sie das letzte Mal aufgerufen hat.
  • __utmb, bis zum Ende der Session:
    Dieser Cookie enthält einen Zeitstempel wann der Besucher die Seite aufgerufen hat. Zusammen mit __utmc kann dieser Cookie Auskunft über die Aufenthaltsdauer des Besuchers auf einer Seite geben.
  • __utmc, 30 Minuten:
    Dieser Cookie enthält einen Zeitstempel wann der Besucher die Seite verlassen hat. Zusammen mit __utmb kann dieser Cookie Auskunft über die Aufenthaltsdauer des Besuchers auf einer Seite geben.
  • __utmk, unbegrenzt:
    Dieser Cookie beinhaltet einen Hashwert über alle hier genannten UTM-Cookies.
  • __utmv, unbegrenzt:
    Dieser Cookie ist für individuelle Inhalte gedacht, kann frei belegt werden und dient somit der Steuerung benutzerdefinierter Analysen.
  • __utmx, 2 Jahre:
    Dieser Cookie beinhaltet Werte des Google Website Optimizers.
  • __utmz, 6 Monate:
    Dieser Cookie beinhaltet Informationen darüber, woher der Besucher kam bevor er die zu analysierende Seite aufgerufen hat. Darin können beispielsweise Informationen über Suchmaschinen und die dort eingegebenen Suchbegriffe gespeichert sein, oder wo auf der Erde sich die aufrufende IP-Adresse befindet.

(Quelle: Wikipedia)

Verwendete Cookies:

  • _icl_current_language
    Um Ihre Spracheinstellungen festzuhalten und somit die korrekte Sprachversion anzuzeigen
  • _ga, 2 Jahre:
    Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden
  • _gat, 10 min:
    Wird verwendet um Tracker Objekte zu generieren
    ztdst, Sitzung; beinhaltet einen eindeutigen Hash-Wert pro Besucher und speichert die _utm-Cookies von Google. Zusätzlich wird die IP Adresse, die Browsersprache und die Einstiegsseite abgespeichert.
  • _utma + _utmz. Siehe oben.

Profiling Cookies (First Party)

Keine

Cookies von Drittanbietern welche evtl. benutzt werden

Wie kann ich Cookies deaktivieren?

Um die Cookies zu deaktivieren, zu löschen oder zu blockieren ist es möglich die Einstellungen der Browser, wie unter den folgenden Links beschrieben, zu ändern. Im Falle einer Deaktivierung ist die vollständige Nutzung dieser Webseite nicht mehr garantiert.

Wenn Sie keinen der oben genannten Browser verwenden, wählen Sie die Option „Cookies“ in der „Hilfe“-Funktion, um zu erfahren, wo Ihre Cookies- Einstellungen zu finden sind. Cookies von Dritten können vom Benutzer auch einzeln deaktiviert bzw. gelöscht werden. Die entsprechende Anleitung finden Sie auf der Website der European Interactive Digital Advertising Alliance: www.youronlinechoices.eu.