Virtual reality

Virtual Reality

Unter Virtual Reality, kurz VR,  versteht man laut Wikipedia die Darstellung und gleichzeitige Wahrnehmung der Wirklichkeit und ihrer physikalischen Eigenschaften in einer in Echtzeit computergenerierten, interaktiven virtuellen Umgebung.

Kurzum: Der Benutzer taucht mittels Datenbrille in eine Virtuelle Umgebung und wird Teil der Aktion.

Virtual Reality – Marktentwicklung

Laut einer Marktuntersuchung vom Jänner 2015 wird sich der Gesamtwert des Umsatzes mit VR und AR bis 2020 auf 100 Milliarden Dollar steigern. Im Jahr 2016 liegt dieser Wert bei 5 Milliarden Dollar.

Bis 2020 werden über 1 Milliarde Benutzer von VR prognostiziert.

Erste Hilfe Simulierung für das Weisse Kreuz

VR Simulierung eines Notfalls für das Weisse Kreuz Südtirol

Virtual Reality – Anwendungen

Die Anwendungen der Virtual Reality liegen in folgenden Bereichen:

  • Tourismus
  • Aus- und Weiterbildung
  • Immersive Storytelling
  • Medizin
  • Immobilienhandel
  • Spiele
  • Qualitätskontrolle
  • Flugsimulation
  • Architektur

Virtual Reality – Technologie

Die hierfür benötigte Datenbrille ist mit Sensoren bestückt und somit genügt es, den Kopf zu drehen, um das eigene Sichtfeld zu ändern.

Man unterscheidet in vier Hauptkategorien:

  1. Light mobile VR
    Darunter fallen Geräte mit sehr geringen Anschaffungskosten (ca. 15 Euro). Diese Geräte sind mit den allermeisten Smartphone-Modellen kompatibel.
    Das populärste Gerät der Light-mobile-VR Kategorie ist Google Gardboard.
    cardboard
  2. Premium mobile VR
    Diese Geräte sind hochwertiger ausgestattet als die vorher genannten und bieten Eingabemöglichkeiten (z.B. mittels Steuerkreuz).
    Das populärste Gerät der Premium-mobile-VR Kategorie ist das Samsung Gear VR.
  3. Console VR
    Die Geräte dieser Kategorie benötigen eine Spielkonsole um benützt zu werden. Die Bildqualität dieser Geräte ist wesentlich besser als die vorher genannten.
    Das bekannteste Gerät dieser Kategorie ist die Playstation VR.
    ps4_vr
  4. PC VR
    Unter der Kategorie PC-VR fallen jene Geräte, die einen PC benötigen, um benützt zu werden. Auch bei dieser Gerätekategorie ist die Bildqualität sehr hoch.
    Die zwei populärsten Geräte der PC-VR Kategorie sind die Oculus-Rift und die HTC Vive.